"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen."

- Aristoteles

"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen."

- Aristoteles

Die Segel anders setzen bei Flaute, um trotzdem voranzukommen. Die Segel immer wieder anpassen bei wechselnden Winden. Die Segel anders setzen, wenn der Wind stark entgegen bläst, um nicht zu kentern. Manchmal braucht man jemanden, der einem dabei hilft.

Ich helfe Ihnen, die Segel so zu setzen, dass

… Sie mit Stress und Überforderung klar kommen.

... Sie Krisen und Veränderungen meistern.

… Sie das Leben leben, das Sie sich vorstellen.

... Sie den Job finden, der zu Ihnen und Ihrer Hochsensibilität passt.

... Sie bei komplexen und herausfordernden Entscheidungen klar sehen.

… Sie sich gut abgrenzen können gegenüber äußeren Einflüssen (Stress durch die Umwelt) und gegenüber Angelegenheiten anderer Menschen (Sich-alles-sehr-zu-Herzen-nehmen).

Ich bin dabei als Coach ihr Skipper, die Route, das Tempo und die Richtung geben Sie vor.

In wenigen Gesprächsterminen werden Sie zu sichtbaren und spürbaren Veränderungsimpulsen kommen. Sie werden eine neue Sicht auf das, was Sie beschäftigt, entwickeln und Klarheit gewinnen.
Sie werden sich Ihrer Stärken und Fähigkeiten bewusst und erkennen neue Wege und erste Schritte zur Lösung.

Ich höre Ihnen zu, ich gebe keine Ratschläge, ich wende Coaching-Methoden aus dem humanistischen und systemischen Coaching, der positiven Psychologie und der Kommunikationspsychologie nach F. Schulz von Thun an. So unterstütze ich Sie dabei, Ihre eigenen Lösungen zu finden. Denn die besten und tragfähigsten Lösungen sind erfahrungsgemäß die selbst erarbeiteten.
Und das unter Berücksichtigung Ihrer besonderen Bedürfnisse durch Ihre Hochsensibilität.

Vereinbaren Sie ein kostenloses Kennenlerntelefonat